Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Agrargenossenschaft - Oberes Elbtal - in Reinhardtsdorf
Kontaktinfo
  • Agrargenossenschaft
    „Oberes Elbtal“
    Schrammsteinblick 67 a
    01814 Reinhardtsdorf
  • E-Mail schreiben
  • +49 35028 80422
  • +49 35028 80326
Geschäftszeiten
  • Geschäftszeiten Büro
  • Montag bis Freitag
  • 06:30 - 15:30 Uhr

Produktvermarktung

Bei der Vermarktung unserer Produkte legen wir Wert auf die Zuverlässigkeit unserer Partner. Dem Umfang der Erzeugung entsprechend wird der weitaus größte Teil an Getreide und Raps an große Landhändler verkauft. Ganz geringe Mengen Weizen verkaufen wir ab Hof an individuelle Tierhalter. Wintergerste bleibt komplett im Betrieb und dient, zu Schrot gemahlen, als Kraftfutter in der Rinderhaltung.

Die ermolkene Rohmilch fährt zu „Sachsenmilch“ nach Leppersdorf. Müllermilch betreibt hier eine der größten Molkereien Europas und stellt neben den klassischen Produkten wie Butter, Käse und Joghurt auch hochveredelte Molkenprodukte her. Daneben startete im Frühjahr 2016 die Direktvermarktung von kleinen Mengen Rohmilch über unsere Milchzapfstelle.

Etwas umfangreicher sieht es bei den Kartoffeln aus. Hier werden 100% der Ernte in der Region direkt vermarktet. Selbst bedienen kann sich die Kundschaft an unserer Kartoffelklappe.

Die Vermarktung von Zuchtvieh wird größtenteils über die Masterrind GmbH abgewickelt. Jungrinder gehen von dort nach Deutschland und in die halbe Welt.